Strict Standards: Non-static method xajaxPluginManager::getInstance() should not be called statically in /home/www/include/includes/class/xajax.inc.php on line 89

Strict Standards: Non-static method xajaxPluginManager::getInstance() should not be called statically in /home/www/include/includes/class/xajax.inc.php on line 117

Strict Standards: Non-static method xajaxPluginManager::getInstance() should not be called statically in /home/www/include/includes/class/xajax.inc.php on line 141

Strict Standards: Non-static method xajaxPluginManager::getInstance() should not be called statically in /home/www/include/includes/class/xajax.inc.php on line 167

Strict Standards: Non-static method xajaxPluginManager::getInstance() should not be called statically in /home/www/include/includes/class/xajax.inc.php on line 197

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/www/include/includes/class/xajax.inc.php:89) in /home/www/include/includes/class/design.php on line 23

Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /home/www/include/includes/class/xajax.inc.php on line 657

Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /home/www/include/includes/class/xajax.inc.php on line 657
www.Seenotretter-Grömitz.de | DGzRS | SAR | Station | Grömitz :: News
News   |   Forum   |   Mitglieder   |   Galerie   |   Gästebuch   |   Kontakt
News

Bundespolizei rettet drei Männer in Seenot aus der Ostsee
Nachricht


Eine Fliegerstaffel der Bundespolizei hat am Donnerstag drei schiffbrüchige Männer aus der Ostsee gerettet. 03.04.2014 16:04 Uhr Neustadt. Eine Fliegerstaffel der Bundespolizei hat am Donnerstag drei schiffbrüchige Männer aus der Ostsee gerettet. Die Männer zwischen 50 und 60 Jahren waren 400 Meter vor der Küste von Sütel (Kreis Ostholstein) mit einem Angelboot gekentert, teilte die Bundespolizei mit. Der Pilot des Polizeihubschraubers hatte bei einem Routineflug einen Notruf mitgehört und war zum Unglücksort geflogen. Dort kauerten die Männer auf ihrem Boot und wurden an Bord geholt. Sie wurden mit Unterkühlungen in ein Krankenhaus gebracht. An der Rettung beteiligten sich auch ein Seenotkreuzer, ein Boot der Wasserschutzpolizei Kiel und die Freiwillige Feuerwehr Neukirchen.


«zurück
Kommentare für Bundespolizei rettet drei Männer in Seenot aus der Ostsee
Keine Kommentare vorhanden
« zurück